.... im Ferienort Langenhorn

Landschaftsbild In Langenhorn finden Sie eine in Deutschland einmalige Landschaft vor, Heide und Wald, die Marsch sowie einen Himmel, dessen Zauber immer wieder Maler fasziniert hat.

Die Nordseeküste, mit einem stetigen Wechselspiel von Ebbe und Flut (Gezeiten), von Watt und Wasser, erreichen Sie bereits in ca. 10 Km. Von den Häfen Schlüttsiel, Dagebüll, Nordstrand und Husum aus können Sie die Nordfriesische Insel- und Halligwelt erreichen.

Die Nähe der Badestrände "Hamburger Hallig" und "Holmer Siel", die ausgedehnten Wald- und Heideflächen, das gesunde Reizklima der Nordsee und die Unterbringung der Gäste in komfortablen, preisgünstigen Zimmern und Ferienwohnungen sowie "Ferien auf dem Bauernhof", machen gerade Langenhorn zu einem idealen Urlaubsort.

Luftbild Die ärztliche Versorgung unserer Gäste, natürlich auch unserer einheimischen Einwohner, ist hinreichend gesichert. So gibt es in Langenhorn ein Ärztehaus mit einer Gemeinschaftspraxis, einen Zahnarzt, Krankengymnasten und Masseure, eine Fußpflege, eine Apotheke und Gemeindeschwestern. Die nächsten Krankenhäuser sind in Niebüll (ca. 15 km) und Husum (ca. 25 km) zu erreichen.

Auch das "leibliche Wohl" kommt in Langenhorn nicht zu kurz. So gibt es mehrere Restaurants und Gaststätten, einen Bäcker, einen Verbrauchermarkt mit Schlachter und einen Discountermarkt.

Nach dem "leiblichen Wohl" der Sport? Schauen Sie sich die Angebote unter dem Menuepunkt "Vereine" an. Da fehlt kaum etwas.

Auch Kunst und Kultur können sich sehen lassen. So gibt es eine Töpferei für ausgesuchtes Kunsthandwerk und eine Schmiede.
Musikalische Darbietungen (Orgel- Blechblas- und Chorkonzerte) finden in der St.-Laurentius-Kirche statt. Besonders die Orgel- und Blechblaskonzerte im Sommer sind weithin bekannt.

Der an der Bahnstrecke Hamburg - Westerland(Sylt) liegende Bahnhof Langenhorn sorgt nicht nur für bequemes Reisen sondern auch für Gepäcktransport.
Infos auch auf den Seiten der Tourist-Info Bredstedt