Drucken

Basar des DRK am 1. November ist abgesagt

Frau Gleede vom DRK teilt mir, dass der Basar wegen der aktuellen Corona-Lage nicht durchgeführt werden kann.

Außerdem fallen bis auf Weiters alle Begegnungsnachmittage am 1. und 3. Montag des Monats aus.

Kein Laternenumzug in Mönkebüll

Der Spielmannszug informiert:

Da durch die Freiwillige Feuerwehr keine Laternenumzüge begleitet werden dürfen, haben wir vom Spielmannszug für 2020 den Laternenumzug abgesagt. Somit findet am 7.11. kein Umzug statt

Der Bauhof Bordelum Langenhorn hat einen neuen Leiter

Erstellt von F. Middendorf |
Bauhofleiter

Bordelum/Langenhorn. Jan Christophersen ist neuer Bauhofleiter der Gemeinden Bordelum und Langenhorn. Der 37-Jährige zählt schon seit drei Jahren zum Team und ist bereits fest etabliert. Seit einem Jahr ist er stellvertretender Bauhofleiter. Nun löste er Björn Petersen an der Spitze ab, der sich beruflich umorientiert hat

Jan Christophersen ist der Rückhalt der insgesamt neunköpfigen Truppe besonders wichtig. Er hat sich deshalb sehr gefreut, dass die Kollegen ihn bestärkt haben, den Posten zu übernehmen. Der staatlich geprüfte Agrar-Betriebswirt aus Langenhorn hat viel Erfahrung. Seine Laufbahn bestritt er bisher sowohl im heimischen Familienbetrieb als auch in einem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen. Verantwortung zu tragen ist für ihn also eine Selbstverständlichkeit.

Als Leiter des Bauhofs Bordelum-Langenhorn kümmert er sich nun unter anderem um Dienstpläne, die Überwachung des Fuhrparks, die Organisation des Winterdienstes für beide Gemeinden sowie die Disposition sämtlicher anfallender Arbeiten. Zudem unterstützt das Bauhofteam den Bereitschaftsdienst der Klärwerke in den Nachtstunden und an Wochenenden. Jan Christophersen: „Wir rücken nach Absprache beispielsweise aus, wenn es einen Störfall gibt, wie eine verstopfte Pumpe. Da heißt es dann ausbauen, reinigen und wieder einbauen.“ 

Darüber hinaus gilt die Aufmerksamkeit der Bauhof-Mannschaft sämtlichen Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen aller gemeindlichen Anlagen. Dazu zählen die gut 25 Spielplätze, weitere öffentliche Plätze auch Gemeindewege mit Banketten und Knicks, die Außenanlagen der Kindergärten oder etwa die Pflege des Naturerlebnisraumes. Es ist ein dynamischer Prozess, da beide Gemeinden wachsen und das Aufgabengebiet somit beständig größer wird.

Die beiden Standortbürgermeister Olde Oldsen (Langenhorn) und Peter-Reinhold Petersen (Bordelum) halten große Stücke auf Jan Christophersen: „Wir sind sicher, dass Jan weiterhin einen super Job machen wird.“

Zu erreichen ist der neue Bauhofleiter unter der gewohnten Telefonnummer (01 71) 3 56 47 19.

Mobiler „Coffeeshop Shop“ auf dem Langenhorner Wochenmarkt

Die Ideenschmiede Pro Langenhorn informiert:

Crêpes, frisch und lecker, süß und herzhaft als kleine Zwischenmahlzeit können die Besucher des Langenhorner Wochenmarktes ab Mittwoch, den 30. September 2020 verzehren. Heißgetränke wie z. B. Kaffee, Tee oder Kakao, dazu mal `ne Waffel am Stiel gehören ebenso zu den Angeboten, wie z. B. das „BIO - Brot vom Jodelunder Bäcker.“ Das sollte aber vorher bestellt werden.
Die verschiedenen Tee Sorten aus dem Husumer Teekontor sind in der vorliegenden Jahreszeit ein besonderer Genuss. Je nach Witterung und Bedarf wird für die Besucher eine heiße Suppe angeboten.

Die Betreiber des „mobilen Coffeeshop, Kerstin und Marc Hemmersbach aus Langenhorn, „Hotel – Pension Altes Pastorat“, freuen sich, dass sie mit diesen Leckereien das Angebot für die Besucher des Langenhorner Wochenmarktes erweitern.

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung der Iddenschmiede PRO Langenhorn.

Die mobile Fruchtpresse ist wieder in Langenhorn

Wie Joachim Hoffmann von der Ideenschmiede Langenhorn in einer Pressemitteilung schreibt ist die mobile Fruchtpresse von Jens Holthusen wieder bei uns.
Seit dem 02. Sept. 2020 ist sie jeden Mittwoch bis voraussichtlich Ende Nov. 2020 in der Zeit von ca. 09:00 bis ca.13:00 Uhr auf dem EDEKA Parkplatz, Langenhorn an der B 5.
Die Kosten sind wie im letzten Jahr und wer die Kosten für die Verpackung sparen möchte, bringt Karton / Verpackung von der letzten Ernte wieder mit.

Aktuelles aus dem Kirchenbüro

Aktueller Gemeindebrief der Kirchengemeinde Langenhorn, Kirchenfenster Nr. 87

Veranstaltungen

Sonntags finden wieder Gottesdienste in der Kirche statt. Die Kirchengemeinde veröffentlicht auf ihrer Internetseite https://kirche-langenhorn-nf.de/ weitere Informationen.

Die Begegnungsnachmittage finden ab Oktober wieder statt. Freilich etwas anders als gewohnt, aber alles gut machbar: Die Spieler bleiben auch beim Kaffee und Kuchen an ihren Tischen und der Gemeinderaum wird „groß gemacht“, damit genügend Abstand gewährleistet ist.

Der Kreativkreis findet sich seit August wieder im Gemeinderaum zusammen.

Weitere Informationen stehen oben im Kirchenfenster.

Pastor Guido Jäckel
Am Pastorat 5, 25842 Langenhorn
Telefon: 04672-777162
Homepage der Kirche: http://www.kirche-langenhorn-nf.de

Ortskulturring

Wegen der aktuellen Corona-Lage laufen keine Kurse. Wer zukünftig einen Kurs anbieten möchte oder Veranstaltungsinformationen veröffentlichen möchte wendet sich bitte an den Ortskulturring Langenhorn - Bargum Lütjenholm - Ockholm e.V.

 

Zugriffe: 71146